<%@LANGUAGE="VBSCRIPT" CODEPAGE="65001"%> <% ' Loads a file and executes it as an ASP file. ' Needed to perform dynamic execution of BSP/FUSE ' and can be useful down the road Function GetFileContentsForExecution(aspFileFragmentPath) Dim oFSO, sContents 'Obtain a reference to the FileSystemObject Set oFSO = Server.CreateObject("Scripting.FileSystemObject") 'Obtain the file contents sContents = oFSO.OpenTextFile(Request.ServerVariables("APPL_PHYSICAL_PATH") & aspFileFragmentPath).ReadAll Set oFSO = Nothing 'reference to the FileSystemObject 'Remove the ASP scripting tags sContents = Replace (sContents, "<" & "%", "") sContents = Replace (sContents, "%" & ">", "") GetFileContentsForExecution = sContents End Function ' Grabs the node value of the responseXML returned ' by the CSWP_DOC_INFO service. This is used to ' display metadata on the confirmation page. Function GetXmlNodeValue(objXmlRowNode, strNodeName) Dim objXmlNode, objXmlNodeValue Set objXmlNode = objXmlRowNode.selectSingleNode("@" & strNodeName) If (objXmlNode Is Nothing) Then Set objXmlNode = objXmlRowNode.selectSingleNode("idc:field[@name='" & strNodeName & "']") End If If (Not (objXmlNode Is Nothing)) Then GetXmlNodeValue = objXmlNode.Text End If End Function %> <%dim instanceName%> <%dim serverAddr%> <%dim visitorIP%> <%dim displayAllBSP%> <%dim fuseType%> <%dim cswpProgram%> <%instanceName = "build"%> <%serverAddr = "https://build.export.gov/build/idcplg"%> <%visitorIP = Request.ServerVariables("REMOTE_ADDR")%>
 

BUYUSA.GOV -- U.S. Commercial Service

Deutschland

<% dim pathInfo pathInfo = Request.ServerVariables("PATH_INFO") pathInfo = "/"&Split(pathInfo, "/")(1) virtualDir = Server.MapPath(pathInfo) dim rootLength rootLength = Len(Server.MapPath("/")) virtualDir = Mid(virtualDir, rootLength+2) virtualDir = replace(virtualDir, "\", "/") %>

DSEI 2019

  • Fünf wichtige Zonen der Verteidigungsindustrie in einer Show
  • #1 Plattform für Treffen mit US-Verteidigungsanbietern
  • Ihr Ansprechpartner für den U.S. Commercial Service

Fünf wichtige Zonen der Verteidigungsindustrie in einer Show

London - Erhalten Sie Zugang zum größten Wachstum der Verteidigungsindustrie seit 25 Jahren! Die Defence and Security Equipment International 2019 (DSEI 2019) bietet die einzigartige Gelegenheit genau das zu tun, denn dort werden die neusten Geräte und Systeme in fünf wichtigen, auf den Sektor ausgerichteten Zonen präsentiert: Luft, Land, Marine, Sicherheit und Joint. Als führendes globales Verteidigungsereignis bringt es den gesamten globalen Verteidigungs- und Sicherheitssektor zusammen, um Innovationen zu entwickeln und Wissen auszutauschen. DSEI 2019 wird ein Publikum von über 30.000 Verteidigungsexperten und Entscheidungsträgern anziehen, darunter hochrangiges internationales Militärpersonal, große Beschaffungsbeamte und die gesamte Lieferkette der Industrie, vom großen Generalunternehmer bis zum Zulieferunternehmen. Die DSEI Strategic Conferences finden am 11. September (Day Zero) statt, wobei die Hauptausstellung und das kostenlose Seminarprogramm vom 10. bis 13. September, ExCeL, London, stattfinden. Die letzte Messe im Jahr 2015 war ein voller Erfolg: 1.683 Aussteller, darunter 42 internationale Pavillons, zeigten die neuesten Inhalte aus der ganzen Welt. Die Vereinigten Staaten trugen nach Großbritannien das zweitgrößte Aussteller-Kontingent bei und werden dies auch in diesem Jahr wieder tun.

#1 Plattform für Treffen mit US-Verteidigungsanbietern

DSEI 2019 ist eine vom U.S. Department of Commerce (DoC) zertifizierte Ausstellung. Der U.S. Commercial Service wirbt aktiv für DSEI 2019 als die Nr. 1-Plattform für den Kontakt mit US-Verteidigungslieferanten. Alle zwei Jahre wird London zur Anlaufstelle für Fachleute der Verteidigungsindustrie mit Interesse an den Märkten in Großbritannien und den USA. Beide Länder machen mehr als 50 Prozent der gesamten Messeaktivitäten aus. Unser Büro in London hilft internationalen Einkäufern bei der Zusammenarbeit mit OEMs und Primes und bei der Kontaktaufnahme mit Hunderten von Messeteilnehmern. Ausstellende und besuchende Unternehmen sollten die Vorteile der Industry Focused Promotion (IFP) nutzen, die ausgewählte US-Unternehmen auf unserer globalen IFP Trade Leads Website präsentiert. Sobald Sie als internationaler Käufer oder Partner Ihr Interesse an einem US-amerikanischen Unternehmen registriert haben, werden Sie benachrichtigt und erhalten nach einem schnellen Clearingprozess deren Kontaktinformationen. Dies kann zu einem geplanten Treffen auf der Messe führen. Bitte nutzen Sie dieses Programm und kontaktieren Sie uns unter der unten aufgeführten E-Mail-Adresse, wenn Sie mehr über DSEI 2019 erfahren möchten.

Ihr Ansprechpartner für den U.S. Commercial Service

Moritz von Holst steht bereit, interessierten deutschen Käufern Informationen aus erster Hand über die Messe zu geben. Er wird ihnen auch helfen, mit US-Unternehmen in Kontakt zu treten, die die Messe besuchen oder ausstellen. Um zusätzliche Unterstützung im Vorfeld von DSEI 2019 anzufordern oder sich auf dem deutschen Markt beraten zu lassen, wenden Sie sich bitte an uns:

Moritz von Holst

U.S. Commercial Service München

Telefon: +49 (89) 2888-754

E-Mail: moritz.holst@trade.gov

Für weitere Informationen über DSEI 2019 besuchen Sie bitte die Website des Veranstalters: https://www.dsei.co.uk/






  Notice to Visitors!


  The link you have chosen will take you to a non-U.S. Government website.

  If the page does not appear in 5 seconds, please click this: outside web site

  BuyUSA.gov is managed by the International Trade Administration and external links are covered by its website  disclaimer statement.