<%@LANGUAGE="VBSCRIPT" CODEPAGE="65001"%> <% ' Loads a file and executes it as an ASP file. ' Needed to perform dynamic execution of BSP/FUSE ' and can be useful down the road Function GetFileContentsForExecution(aspFileFragmentPath) Dim oFSO, sContents 'Obtain a reference to the FileSystemObject Set oFSO = Server.CreateObject("Scripting.FileSystemObject") 'Obtain the file contents sContents = oFSO.OpenTextFile(Request.ServerVariables("APPL_PHYSICAL_PATH") & aspFileFragmentPath).ReadAll Set oFSO = Nothing 'reference to the FileSystemObject 'Remove the ASP scripting tags sContents = Replace (sContents, "<" & "%", "") sContents = Replace (sContents, "%" & ">", "") GetFileContentsForExecution = sContents End Function ' Grabs the node value of the responseXML returned ' by the CSWP_DOC_INFO service. This is used to ' display metadata on the confirmation page. Function GetXmlNodeValue(objXmlRowNode, strNodeName) Dim objXmlNode, objXmlNodeValue Set objXmlNode = objXmlRowNode.selectSingleNode("@" & strNodeName) If (objXmlNode Is Nothing) Then Set objXmlNode = objXmlRowNode.selectSingleNode("idc:field[@name='" & strNodeName & "']") End If If (Not (objXmlNode Is Nothing)) Then GetXmlNodeValue = objXmlNode.Text End If End Function %> <%dim instanceName%> <%dim serverAddr%> <%dim visitorIP%> <%dim displayAllBSP%> <%dim fuseType%> <%dim cswpProgram%> <%instanceName = "build"%> <%serverAddr = "https://build.export.gov/build/idcplg"%> <%visitorIP = Request.ServerVariables("REMOTE_ADDR")%>
 

BUYUSA.GOV -- U.S. Commercial Service

Deutschland

<% dim pathInfo pathInfo = Request.ServerVariables("PATH_INFO") pathInfo = "/"&Split(pathInfo, "/")(1) virtualDir = Server.MapPath(pathInfo) dim rootLength rootLength = Len(Server.MapPath("/")) virtualDir = Mid(virtualDir, rootLength+2) virtualDir = replace(virtualDir, "\", "/") %>

MEDICA Logo

USA CEO Center Halle 16, A02 – Besuchen Sie uns !!

Die jährlich stattfindende MEDICA mit der angegliederten Compamed wird wieder am 18.-21. November 2019 stattfinden. Die Produktpalette der MEDICA umfasst alle Bereiche der Medizintechnik und des Gesundheitswesens und bietet jedes Jahr viele Innovationen. 2019 verzeichnet die Veranstaltung mehr als 6.000 internationale Aussteller aus 66 Ländern unter ihnen mehr als 500 amerikanische Firmen. Es werden auch in diesem Jahr 120.000 Besucher aus 130 Ländern erwartet.

Die US-amerikanische Medizintechnikbranche betrachtet die MEDICA als den weltweiten Dreh- und Angelpunkt der Branche und als die Messe, um international Neuheiten vorzustellen und Geschäfte zu machen. Entsprechend beeindruckend ist die Zahl der US-Aussteller: viele der 520 US-Aussteller auf der diesjährigen MEDICA und Compamed stellen online ihre Produkte vor und suchen Geschäftskontakte in Deutschland und weltweit.

Suchen Sie neue und innovative Produkte auf der MEDICA?

Dann können Sie Termine mit den US-Ausstellern über unsere B2B Plattform Eventtia vereinbaren. Hier können Sie bereits vor der Messe - oder mittels der Eventtia App auch während der Medica - die US-Aussteller, ihre Firmen- und Produktinfos anschauen und direkt Termine vereinbaren. So optimieren Sie Ihre Zeit auf der Messe und finden die besten Firmen und Produkte.

Die Registrierung auf https://connect.eventtia.com/en/dmz/medica2019/website dauert nur eine Minute und erfordert lediglich drei Angaben. So funktioniert es:

  • Folgen Sie dem Link. Unter „Register“ unten auf der Seite wählen Sie „International Buyer“.
  • Registrieren Sie sich mit Firmennamen, Land, Kontaktperson (zusätzliche Angaben sind nur wahlweise).
  • Gehen Sie in die Liste der US-Aussteller und geben Sie einen Terminwunsch ein, klicken Sie auf „Request Meeting“.
  • Eine E-Mail mit Ihrer Terminanfrage wird automatisch an den US-Aussteller geschickt.
  • Der US-Aussteller antwortet Ihnen per Email.
  • Bei Fragen kontaktieren Sie bitte Anette.Salama@trade.gov.
  • Frau Salama bringt Sie auch gerne mit den US-Firmen in persönlichen Kontakt, sollten Sie die Eventtia Plattform nicht nutzen wollen.

Hier finden Sie die US-Firmen in unserem USA CEO Center in der Halle 16, A02, auch Active Life Scientific und Vista LifeSciences nehmen teil. Wir laden Sie herzlich ein, diese Firmen in unserem Stand zu besuchen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und Ihnen zu helfen, Ihr Geschäft mit innovativen US-Produkten zu erweitern oder im lukrativen US-Markt Fuß zu fassen und einen Standort für Ihr Unternehmen zu finden.

Deutsche Firmen, die an Geschäftskontakten mit den US-Ausstellern auf der MEDICA 2019 interessiert sind, können sich auch bei uns mit der Foreign Buyer Interest Form vormerken lassen. Bei Interesse arrangieren wir gerne für Sie ein Treffen mit den US-Firmen, die Sie interessieren. Bitte kontaktieren Sie einfach:

Anette Salama
Commercial Service Düsseldorf
Tel.: 0211-737-767-60
E-mail: Anette.Salama@trade.gov .

Wir danken den Sponsoren unserer USA Welcome Reception:

Logo-NJ

Enterprise-Florida-Logo_NEW

nrw invest.JPG

GTAI

SquareBanner-PA (002)

Medica Haelth IT Fourm 2019






  Notice to Visitors!


  The link you have chosen will take you to a non-U.S. Government website.

  If the page does not appear in 5 seconds, please click this: outside web site

  BuyUSA.gov is managed by the International Trade Administration and external links are covered by its website  disclaimer statement.